Entrümpelung von Wohnungen

Nach groben Verunreinigungen einer Wohnung durch Mieter kann eine Entrümpelung erforderlich sein. Bei der Entrümpelung von Wohnungen gibt es jedoch einiges zu beachten. Um die Wohnung fachgerecht entrümpeln zu lassen, kann man spezielle Entrümpelungsunternehmen beauftragen. Der folgende Artikel soll über die wichtigsten Punkte informieren. 

Wie findet man das richtige Entrümpelungsunternehmen?

Häufig hat man keine Nerven und keine Zeit, die Wohnung selbst von Verunreinigungen und Müll zu befreien. Hier kann eine professionelle Entrümpelung die richtige Lösung sein. Diese kann von einer Firma für Entrümpelung durchgeführt werden. Das Entrümpelungsunternehmen, wie zum Beispiel EBUS-Service Ivica Bilanovic, übernimmt das Leerräumen, sowie die anschließende Entsorgung der Abfälle. Häufig kann man auch gleich Schrauben und Nägel aus den Wänden entfernen lassen. Nach erfolgreich abgeschlossenem Auftrag wird der Transportweg, sowie der entrümpelte Raum i.d.R. besenrein hinterlassen.  Bei einem Unternehmen für Wohnungsentrümpelungen sollte man einige wichtige Punkte beachten:   

Wie lange gibt es die Entrümpelungsfirma bereits?  

Bei der Auswahl einer Entrümpelungsfirma sollte man möglichst genau recherchieren, wie lange das Unternehmen bereits am Markt ist. Denn dies kann ein Indiz für die Seriosität der Firma sein. Auch Referenzen und zufriedene Kunden sind in der Regel wichtige Punkte. 

Hat die Firma zufriedene Kunden?  

Erfolg ist messbar. Gute und erfolgreiche Entrümpelung Firmen haben zumeist auch zufriedene Kunden. Ebenso sind solche Unternehmen am Markt bekannt. Ist dies nicht der Fall, so kann es ein Risiko sein, diese zu beauftragen.   

Wie geht eine Firma bei der Entrümpelung von Wohnungen vor?

Bei der Wohnungsentrümpelung werden in der Regel alle Möbel und sonstigen Gegenstände aus der Wohnung entfernt. Auch Müll und Abfall aus der Wohnung entfernen zu lassen gehört bei vielen professionellen Unternehmen zum Leistungsspektrum.   

Was darf eine Entrümpelung kosten?

Wie viel eine Entrümpelung letztendlich kostet, hängt von der Gesamtleistung ab. Wichtige Fragen sind hierzu: Wie groß ist die zu entrümpelnde Wohnung? Gibt es Sondermüll zu entsorgen? Muss ein Container bestellt werden? Was gibt es bei der Wohnungsentrümpelung noch zu beachten?   

Auf dieser Grundlage wird dann der Preis für die Entrümpelung der Wohnung kalkuliert. Je größer die Fläche also ist, je höher auch der Preis. Hier ist anzuraten, sich auf jeden Fall einen Kostenvoranschlag geben zu lassen.   

Bei Wohnungsentrümpelung: Müll fachgerecht entsorgen lassen  

Ebenso kann bei einer Entrümpelung der Abfall in Containern verstaut werden. Nach Abschluss der Wohnungsentrümpelung wird dieser dann fachgerecht entsorgt. Sonderabfälle, wie zum Beispiel Lacke, Elektroschrott oder giftige Chemikalien muss man bei einer Entrümpelung unter Umständen entsorgen lassen. Auch für diese Fälle wissen professionelle Entrümpelungsfirmen genau, was zu tun ist.


Teilen