Unterstützung vom Profi holen - professioneller Umzug

Jeder, der schon einmal umgezogen ist, weiß was es bedeutet, mit dem kompletten Hausstand umzusiedeln. 

Da man die Bilder, Schränke und Möbel in der bisherigen Wohnung liebgewonnen hat, möchte man sich nur ungern von ihnen trennen. Deswegen würde man sie gerne mit in das neue Heim nehmen. Bei Klamotten und Bildern mag dies noch mit ein paar Fahrten einfach zu erledigen sein.  Doch wie sieht es mit den Schränken, Tischen und der Wohnzimmercouch aus? Wie sollen diese in die neue Wohnung gebracht werden? Reicht ein Autoanhänger aus oder braucht man gleich einen ganzen LKW? 

Nicht am falschen Ende sparen   

Erfinderische Personen kommen auf verrückte Ideen und meinen Umzugskosten, die ein professionelles Umzugsunternehmen, wie die Josef Roggendorf GmbH, in Rechnung stellen würde, sparen zu können. So manch einer versuchte schon mit Hilfe der Freunde den Wohnzimmerschrank heraus zu tragen und auf einen PKW-Anhänger zu laden. Festgegurtet, geht es dann Richtung Zieladresse. Doch vergessen diese oft, wie sie das gute Stück in der Innenstadt in den fünften Stock bekommen möchten. Bei waghalsigen Aktionen, wie der Geschilderten, ist schon oft ein Spiegel zu Bruch, Schränke verkratzt und Tische beschädigt worden. Stellt man die Kosten der durch den amateurhaften Umzug beschädigten Ware den Kosten eines professionellen Umzugs gegenüber, ist ein Umzug mit einem professionellen Unternehmen günstiger. Unterm Strich lässt sich folglich festhalten, dass jeder, der meint er könne auf die Dienstleistung verzichten, Stress, jede Menge Arbeit und höhere Kosten zu verbuchen hat. 

Die Win-Win-Situation   

Um vorzubeugen, dass auch bei einem möglicherweise komplizierten Umzug alles nach Plan verläuft und das ganze Inventar, das mitgenommen werden soll, ganz bleibt, ist es besser auf ein dafür ausgestattetes Umzugsunternehmen zu setzen. Auch wenn der Umzug von diesem nicht völlig um sonst vollbracht wird, ist dieses Geld gut angelegt. Ein professioneller Umzug erspart Sorgen und ermöglicht der umziehenden Person sich in aller Vorfreude auf die neue Immobilie einzustimmen. Bei einem Umzug muss ohnehin an sämtliche, teils auch behördliche Schritte gedacht werden, da hat man für solche Dinge keinen Kopf dazu.   

Bei einem professionellen Umzug kann der Eigentümer sich ruhig zurücklehnen, denn er weiß, dass die Beschäftigten des Umzugsunternehmens wissen, wohin sie greifen müssen. Schließlich machen sie es nicht zum ersten Mal.  Ein angenehmer Nebeneffekt ist dabei auch, man braucht nicht mehr lange seine Freunde bitten zu helfen. Denn selten habe alle am gleichen Tag Zeit und wenn alle beisammen sind, gäbe es natürlich schönere Dinge, die zusammen unternommen werden könnten, als beim Umzug zu helfen.   

Zusammengefasst spricht nichts gegen einen professionellen Umzug.  Wer einmal solch eine Dienstleistung in Anspruch nahm, war sich sicher, alles richtig gemacht zu haben.   

Dank des Internet kann schnell ein Umzugsunternehmen ausfindig gemacht werden. Vielleicht befindet sich bereits eines in unmittelbarer Nähe, ohne dass man von ihm bisher Kenntnis nahm.


Teilen